Mo geschlossen | Di - Fr 11-19 Uhr | Sa 11-16 Uhr    
 Wandsbeker Königstr. 37 - 22041 Hamburg   
 040-682131   
 info@guitar-nerds.de

Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite oder unserer Ladengeschäfts. Mit unserer Datenschutzerklärung geben wir Ihnen Informationen gemäß der anwendbaren EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO können Sie hier abrufen.

Wie Sie unsere Datenschutzerklärung am besten nutzen können

Wir haben für Sie umfangreiche Datenschutzinformationen zusammengestellt. Um Ihnen die Nutzung zu erleichtern, haben wir eine Gliederung vorangestellt.

Übersicht

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
2. Webhosting und Protokolldaten bei Nutzung unserer Internetseite
     2.1. Webhosting
     2.2. Logfiles bei Aufruf unserer Internetseite
3. Cookies
4. Einbindung unserer Facebook-Präsenz
5. Google Maps
6. Kommunikation per E-Mail, Telefon, Fax
     6.1. Kontaktaufnahme per E-Mail und Fax
     6.2. Kontaktaufnahme per Telefon
7. Verarbeitungen bei Vertragsabschlüssen in unserem Ladengeschäft
8. Betroffenenrechte
9. Widerspruchsrecht
10. Datensicherheit
11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Johannes Kirsch GUITAR NERDS e.K.
Wandsbeker Königstraße 37
22041 Hamburg
Tel.: 040 / 68 21 31
Email: info@guitar-nerds.de

2. Webhosting und Protokolldaten bei Nutzung unserer Internetseite

2.1 Webhosting

Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von einem Webhosting-Anbieter in Anspruch. Von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) wird unser Onlineangebot von unseren Webseitenbesuchern abgerufen.

Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, werden also sämtliche Daten bei unserem externen Webhosting-Dienstleister gespeichert. Zu den verarbeiteten Daten können alle Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen wie z.B. Logfiles.

Details finden Sie hierzu in den weiteren Gliederungspunkten und im nachfolgenden Punkt zu unseren Logfiles.

2.2. Logfiles bei Aufruf unserer Internetseite

Beim Aufrufen unserer Internetseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internetseite gesendet und im einem sog. Logfile festgehalten.

Datenkategorien

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Zweck(e)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu statistischen Zwecken.

Wir verwenden die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Empfänger

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Unser Webhoster ist die Firma Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, D-91710 Gunzenhausen, Datenschutzerklärung: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz.

Unser Webhoster verarbeitet sämtliche Daten ausschließlich im Rahmen unserer Weisungen als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DSGVO.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Speicherdauer

Die Speicherdauer der Protokolldaten beträgt 30 Tage

3. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich notwendige Cookies, um Ihnen eine komfortable Nutzung aller Funktionen auf unserer Webseite zu gewährleisten. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten findet dabei nicht statt.

Folgende Cookies setzen wir ein:

Cookie-Bezeichnung

Funktion

Speicherdauer

itsec-hb-login-[ID]

Sicherung der Login-Funktion

10 Minuten

wordpress_test_cookie

Überprüfung, ob Cookies gesetzt werden können

Dauer der Internetsitzung (Session)

Rechtsgrundlage:

Sofern ein Personenbezug nicht ausgeschlossen ist, verwenden wir Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Als Webseitenbetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an einer technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Online-Dienste. 



4. Einbindung unserer Social-Media Präsenzen

Unsere Webseite enthält einen Link zu unserer Onlinepräsenz auf Facebook. Bei Nutzung des Links wird zum Verbindungsaufbau die IP-Adresse mit weiteren technischen Daten zu Ihrem Nutzersystem übertragen.

Dabei stellen wir sicher, dass eine Datenübertragung erst dann stattfindet, wenn Sie den jeweiligen Link betätigen.

  • Instagram:

Instagram teilt Informationen weltweit, sowohl intern zwischen den Facebook-Unternehmen als auch extern mit den Partnern von Instagram sowie mit denen, mit denen ein Instagram-Nutzer sich auf der ganzen Welt verbindet und mit denen der Nutzer etwas teilt. Die von Facebook Ireland kontrollierten Informationen werden für die in der Instagram-Richtlinie beschriebenen Zwecke in den USA oder anderen Drittländern verarbeitet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters.

Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; Internetseite: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy.

  • Facebook

Facebook teilt Informationen weltweit, sowohl intern zwischen den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Facebook-Partnern sowie mit denen, mit denen Sie sich auf der ganzen Welt verbinden und mit denen Sie etwas teilen. Ihre von Facebook Ireland kontrollierten Informationen werden für die in der Facebook-Richtlinie beschriebenen Zwecke in den USA oder anderen Drittländern verarbeitet.

Sind Sie Teilnehmer bei Facebook und dort eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Konto direkt zuordnen. Diese Informationen können zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Social Media Webseiten genutzt werden. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten.

Wenn Sie nicht möchten, dass die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters.

Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Internetseite: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy;

Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC;

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Einstellungen für Werbeanzeigen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads;

Zusätzliche Hinweise zum Datenschutz: Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung von Daten auf Facebook-Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum, Datenschutzhinweise für Facebook-Seiten („Seiten-Insights“): https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Rechtsgrundlage:

Wenn nachfolgend nicht anders angegeben ist Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Sie über unsere Dienste und Produkte zu informieren und mit unseren Kunden unkompliziert in Kontakt treten zu können.

5. Google Maps

Unsere Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.

Google Maps wird betrieben von: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Google Maps nutzt zumindest Ihre IP-Adresse, um aktuelle Kartendarstellungen ausliefern zu können. Sofern Sie in einem Erfassungsfeld unserer Seite eine gewünschte Standortanzeige näher bestimmen (z.B. Ortsangaben), wird diese nicht personenbezogene Angabe voraussichtlich bei der Verarbeitung von Google mit der IP-Adresse, die Sie näher kennzeichnet, verbunden verarbeitet. Nähere Kenntnisse über diese Vorgänge liegen bei uns nicht vor. Bitte erkundigen Sie sich als Endnutzer der Funktion dazu bei den Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Rechtsgrundlage:

Die Erhebung und Nutzung der automatisch ermittelten und der von Ihnen eingegeben Daten durch Google erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Drittlandübermittlung und angemessenes Datenschutzniveau:

Google ist unter dem sogenannten "Privacy Shield"-Beschluss der Europäischen Kommission zertifiziert, um ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend der Europäischen Union zu gewährleisten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Im Rahmen der Darstellung von Google Maps handelt Google als eigenständig Verantwortlicher und somit nicht im Rahmen unserer Weisungen.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps und ausführliche Details finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

6.  Kommunikation per E-Mail, Telefon, Fax

6.1. Kontaktaufnahme per E-Mail und Fax

Umfang der Verarbeitung:

Sollte Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen bzw. mit uns per E-Mail oder Fax in Kontakt treten, werden die mit der E-Mail bzw. per Fax übermittelten personenbezogenen Daten wie E-Mail-Adressen, Fax-Nr., technische Headerinformationen, Datum und Uhrzeit sowie der Inhalt der E-Mail bzw. Faxinhalt gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies zur Beantwortung Ihres Anliegens erforderlich ist.

Zweck und Rechtsgrundlage:

Die Daten werden für den Zweck verarbeitet, die E-Mail-/Fax-Anfragen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Eine Verwendung der E-Mail-Adressen oder der Fax-Nr. für werbliche Zwecke erfolgt nur, wenn Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) hierzu gegeben haben.

Dauer der Verarbeitung:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt solange, bis keine weitere Korrespondenz mehr zu erwarten ist. Fällt die E-Mail-/Fax-Korrespondenz im vertraglichen Zusammenhang an, werden die Daten als Geschäftsbriefe allgemein nach zwingenden Vorschriften gemäß Handels- und Steuerrecht sechs Jahre oder bei abrechnungsrelevanten Inhalten zehn Jahre aufbewahrt. Die Verarbeitung der Daten für werbliche Zwecke erfolgt bis zu dem Zeitpunkt, bis die zugrundeliegende Einwilligung widerrufen wird.

6.2. Kontaktaufnahme per Telefon

Umfang der Verarbeitung:

Im Rahmen telefonischer Kontakte verarbeiten wir grundsätzlich folgende personenbezogene Daten:

Telefonnummer, Zeitpunkt und Dauer des Telefonats.

Bei Abwesenheit des Angerufenen oder außerhalb der Geschäftszeiten können Sie eine Anrufbeantworterfunktion nutzen; dabei fallen neben den zuvor genannten Daten digitale Aufnahmen (Voice Files) an.

In der Regel werden die Gesprächsinhalte darüber hinaus in Gesprächsnotizen elektronisch festgehalten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt im Allgemeinen nicht.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:

Die Daten werden für den Zweck verarbeitet, die Anrufe technisch und inhaltlich durchzuführen bzw. erforderliche Rückrufe bei verpassten Anrufen zu ermöglichen. Gesprächsnotizen dienen der Dokumentation und dem Nachweis geführter Gespräche.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt der Telefonkontakt auf den Abschluss, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Dauer der Datenverarbeitung:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt solange, bis keine weiteren Telefonkontakte mehr zu erwarten sind. Einzelverbindungsnachweise für abgehende Gespräche können nach Handels- und Steuerrecht abrechnungsrelevant sein und werden für diesen Fall zehn Jahre aufbewahrt. Gleiches gilt für Gesprächsnotizen. Voice Files werden nur kurzzeitig gespeichert, bis der verpasste Anruf bearbeitet wurde.

7. Verarbeitung bei Vertragsabschlüssen in unserem Ladengeschäft

Wenn Sie in unseren Ladengeschäft vor Ort besuchen, verarbeiten wir im Fall eines Kauf-/Leasingvertrages oder eines Serviceauftrages wie z.B. Reparaturaufträgen (abgesehen von kleineren Bargeschäften) personenbezogene Daten von Ihnen.

Rechnungsdaten und Daten zur Zahlungsabwicklung

Bei Kauf oder Reparaturaufträgen verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Anschrift bzw. Kontaktdaten, Vertragsdatum sowie Daten zum Kaufgegenstand oder zum Serviceauftrag einschließlich Rechnungs- und Zahlungsbetrag.

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, zum Beispiel wenn Sie an der Kasse bezahlen. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

Datenkategorien

Zu den durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen- und empfängerbezogene Angaben.

Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert, das heißt wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Zweck

Die Verarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Erfüllung des Kaufvertrages.

Empfänger

Abhängig von Ihrer Auswahl der Zahlart senden wir die notwendigen Daten an den entsprechenden Zahlungsdienstleister.

Sofern Sie eine Finanzierung durch die CreditPlus Bank wünschen, leiten wir die hierfür erforderlichen Vertragsdaten an die jeweilige Bank weiter. Die Bank führt in der Regel eine Bonitätsprüfung durch. Dabei führt sie Abfragen bei angebundenen Auskunfteien durch. Die Verarbeitung bei der jeweiligen Bank erfolgt in deren Verantwortlichkeit. Die Datenschutzerklärung der Bank finden Sie unter den nachfolgenden Links:

https://www.creditplus.de/service/datenschutzhinweise/

Rechtsgrundlage

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

Speicherdauer

Die eingegebenen Daten werden nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir verarbeiten lediglich die Informationen, ob und in welcher Höhe sowie durch welche Bezahlart eine Zahlung geleistet wurde. Die Daten müssen wir aufgrund handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Bestimmungen zehn Jahre speichern.

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  •  gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  •  gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  •  gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  •  gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  •  gemäß Art. 20 DSGVO auf Datenübertragung, d.h. Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  •  gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  •  gemäß Art. 77 DSGVO auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Die für unseren Firmensitz zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG, 20459 Hamburg, Telefon: 040/428 54 4040, Telefax: 040/428 54 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@guitar-nerds.de.

10. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.guitar-nerds.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 11 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 16 Uhr

Wo Du uns findest

Anfahrt
Copyright 2020 GUITAR NERDS e. K. - Gitarren und Ukulelen Hamburg